Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Chorleiterin Simone SchunkChorleiterin Simone SchunkDer Kinderchor St. Bonifatius Fulda e.V. wurde 1985 von Reinhold und Brigitte Feldmann gegründet und besteht derzeit aus 30 aktiven Mitgliedern im Alter von 8 bis 23 Jahren, die die Freude am Singen klassischer und auch moderner Chormusik verbindet. Seine Hauptaufgabe ist die stimmliche und musikalische Bildung von Kindern und Jugendlichen. Neben der regelmäßigen Gestaltung von Gottesdiensten erarbeitet sich der Chor abwechslungsreiche Konzertprogramme, die zu unterschiedlichen Zeiten und Anlässen im geistlichen und weltlichen Bereich zur Aufführung kommen. Somit umfasst das Repertoire des Chores kirchliche als auch weltliche Werke aus verschiedenen Epochen und unterschiedlichsten Genres. Hinzu kamen in der Vergangenheit Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie szenische Opernaufführungen, die für den Chor besondere Höhepunkte darstellten. Konzertreisen führten in zahlreiche Städte des In- und Auslandes. Besonderes Highlight war 2015 die Reise nach China, einem  Projekt der Landesmusikakademie Hessen. Der Kinderchor St. Bonifatius vertrat dort die Region Osthessen als Botschafter des Gesangs und der Kultur Deutschlands. Bei Wettbewerben ist der Chor mehrfach mit ersten Preisen ausgezeichnet worden. Dies spiegelt das große Anliegen der Chorleitung wider, Kinder und Jugendliche stimmlich und musikalisch intensiv zu fördern. So wurden auch begabte Solistinnen des Kinderchores schon mehrfach auf Regional-, Landes- und Bundesebene mit Preisen beim Gesangswettbewerb „Jugend musiziert“ ausgezeichnet. Zahlreiche CD–Produktionen dokumentieren die langjährige Chortradition. So wurde 1993 eine CD mit „Chormusik aus fünf Jahrhunderten“ produziert, 1997 „Weihnachtsmusik aus Fulda, der Rhön und aus Franken“, 2000 „Spirituals- Feel good“ und in 2004 ein gemischtes Programm für Kinderchor mit dem Titel „Musik aus dem Fuldaer Fürstensaal“.

 

2015 feierte der Chor sein 30-jähriges Bestehen. Seit November 2016 hat Simone Schunk, selbst ehemaliges Mitglied des Kinderchores und ausgebildete Sängerin, die Chorleitung vom Ehepaar Feldmann übernommen. Unter ihrer Leitung wird die lange Tradition des Chores nahtlos fortgeführt.

 

Natürlich benötigt ein lebendiger Kinderchor immer wieder junge Sängerinnen und Sänger, die auch in den kommenden Jahren mit Freude und Begeisterung am gemeinsamen Singen und Musizieren die Chorgemeinschaft mit Leben füllen. Daher sind alle Interessierten herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen.

 

Kommt einfach vorbei und singt mit uns